Informationen zur aktuellen Situation

Sehr geehrte Eltern,

wir informieren Sie an dieser Stelle über den weiteren Verlauf des Schulbetriebes an unserer Grundschule. Weitergehende Informationen finden Sie bei LernSax ➡️ Institution ➡️ Mitteilungen bzw. auch im ➡️ Kalender.

Welche Rahmenbedingungen gelten?

In der aktuellen Verordnung ist ein inzidenzunabhängiger Präsenzunterricht (aller Schülerinnen und Schüler in der Schule) verankert. Landesweite Schulschließungen sind nicht vorgesehen.

Die Schulbesuchspflicht gilt im Schuljahr 2021/22 wieder für alle. Eine Befreiung ist nur noch für Schülerinnen und Schüler mit einem ärztlichen Attest möglich.

Tests für Geimpfte und Genesene entfallen. Alle anderen müssen sich einmal die Woche testen, wenn die Inzidenz unter 10 liegt. Liegt die 7-Tage-Inzidenz darüber, finden die Tests wieder zweimal die Woche statt.

Aufgrund steigender Infektionszahlen in Sachsen wird ab dem 22. November 2021 in allen Schulen wieder dreimal pro Woche getestet. Auch wenn für vollständig Geimpfte und Genesene keine Testpflicht besteht, wird die Testung auch für Geimpfte/Genesene ausdrücklich empfohlen. Testtage sind Montag, Mittwoch und Freitag.

🔘 Einwilligungserklärung Selbsttest

🔘 Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 05.11.2021

🔘 Geltung der Überlastungsstufe-SMS-Amtliche Bekanntmachung vom 17.11.2021

🔘 Sächsische Corona-Notfall-Verordnung vom 19.11.2021

🔘 Allgemeinverfügung des Landkreises Mittelsachsen vom 19.11.2021

🔘 Sächsische Corona-Hygiene-Allgemeinverfügung vom 20.11.2021

🔘 Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 20.11.2021

🔘 Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 26.11.2021

 

Mit freundlichen Grüßen

Michaela Roßberg, Schulleiterin