Informationen zur aktuellen Situation

Sehr geehrte Eltern,

wir informieren Sie an dieser Stelle über den weiteren Verlauf des Schulbetriebes an unserer Grundschule. Weitergehende Informationen finden Sie bei LernSax ➡️ Institution ➡️ Mitteilungen bzw. auch im ➡️ Kalender.

Aufgrund der weiter anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen in Sachsen hat das sächsische Kabinett am 8. Januar 2021 eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Die Beschlüsse der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder und der Bundeskanzlerin vom 5. Januar 2021 wurden dabei berücksichtigt. Die Maßnahmen sollen die Infektionszahlen senken und die Dynamik der Corona-Pandemie eindämmen. Die neue Verordnung gilt vom 11. Januar 2021 bis einschließlich 7. Februar 2021.

Schulen und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung bleiben bis zum 7.Februar geschlossen. Kinder und Jugendliche verbleiben damit in häuslicher Lernzeit. Für Schülerinnen und Schüler der Grundschule sowie für Kita- und Hortkinder wird weiterhin eine Notbetreuung angeboten.

🔘 Schaubild Mund-Nasenbedeckung in der Schule

🔘 Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

🔘 Neu 📌.  Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 08.01.2021

✏️  Anlage 1 und 2: Liste der Berufsgruppen mit Anspruch auf Notbetreuung

✏️  Anlage 3: Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit für die Notbetreuung

🔘  Mitteilung der Hortleitung vom 13.01.2021

➡️ Information zur Schulaufnahmeuntersuchung 

Sehr geehrte Schulanfänger-Eltern,

alle Termine zur Schulaufnahmeuntersuchung in unserer Grundschule wurden durch den Kinder- und Jugendärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes zunächst bis 05.02.2021 abgesagt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Michaela Roßberg, Schulleiterin